Andreas Mölzer MdEP: 16. Jänner 2014, 21.05 Uhr, ORF III, Brüssel Inside
ANDREAS MÖLZER
Fraktionsloses Mitglied des Europäischen Parlaments

16. Jänner 2014, 21.05 Uhr, ORF III, Brüssel Inside

 

Diesmal geht es um den bevorstehenden Europawahlkampf. Ebenfalls wird der Frage nachgegangen, ob die Freizügigkeit in der EU eingeschränkt werden muss, um den Missbrauch des Sozialsystems in den reichen Staaten zu stoppen? Ist dieser sogenannte Sozialtourismus ein reales Problem, oder steckt vor allem politisch motivierte Stimmungsmache dahinter?

Ein weiteres Thema: wird die sogenannte Troika, die im Euroraum überprüft, ob  Krisenstaaten ihre Sparzusagen einhalten, dieses Jahr überleben? Es gibt viel Kritik, dass der ganze Vorgang undemokratisch ist und die Vorgaben der Troika übertrieben sind.

ORF-Korrespondent Raimund Löw diskutiert mit:

  • Josef Weidenholzer (SPÖ),
  • Othmar Karas (ÖVP),
  • Ulrike Lunacek (Die Grünen) und
  • Andreas Mölzer (FPÖ)